Liebe BesucherInnen dieser Seite,
liebe Freunde des Geburtshauses,


es gibt große Veränderungen in der nächsten Zeit.

Wir werden diese schönen Räume verlassen müssen, weil sich im letzten Jahr in diesem Haus ein sehr hoher Renovierungsrückstand angesammelt hat und eine zunehmende Geruchsbelästigung gewachsen ist, die wir Euch und uns nicht mehr zumuten möchten. Wir haben sehr gerne hier gearbeitet, sehr viele Menschen haben unsere Räume besucht, viele wunderbare Kinder wurden hier auf ihrem Weg ans Licht von uns begleitet. Aber nun suchen wir nach neuen Praxisräumen mit frischem Wind für unser Geburtshaus. Dabei möchten wir Euch um Hilfe bitten.

Das neue Geburtshaus soll wieder in Porta sein. Wir benötigen rund 150m². Darin soll sich ein großzügiger Kursraum mit 35-50m² befinden, oder die Möglichkeit, ihn herzustellen und die Möglichkeit für einen etwas abgeschiedenen Geburtsbereich. Es werden Renovierungsarbeiten nötig sein. Wände müssen abgerissen und neu gebaut werden. Das Geburtsbad braucht einen neuen Platz. Und es werden neue Anschaffungen notwendig, denn einen Teil des Inventars werden wir aufgrund des intensiven Geruches leider entsorgen müssen. Deshalb nun unsere Bitte an Euch. Wir brauchen:
  • 1. Wohnungstipps
  • 2. Renovierungshilfe
  • 3. Reinigungshilfe des Inventars, um vielleicht doch noch etwas retten zu können
  • 4. Umzugshilfe
  • 5. Möbelspenden
  • 6. Finanzielle Unterstützung - leider können wir Euch keine Spendenquittungen geben, da wir kein gemeinnütziger Verein sind, aber jeder Euro hilft uns, für Euch und alle kommenden Familien wieder ein schönes Geburtshaus zu bauen.

Wenn Ihr zu irgendeinem dieser Punkte Eure Hilfe anbieten mögt, dann meldet Euch doch bitte bei Susanne Lüderitz, Telefonnummer 05705/958559, oder Emailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bei Ihr werden die Hilfsangebote koordiniert. Per Post könnt Ihr an das Geburtshaus direkt schreiben: Feldstr. 21, 32457 Porta Westfalica.

Da wir im Moment noch nicht sagen können, wann wir wo sind, fällt in diesem Jahr unser Fest erst einmal aus. Dafür gibt es dann ein schönes neues Einweihungsfest.

Herzliche Grüße von den Hebammen aus dem Geburtshaus



[bbgal=Fotogalerie]Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!



[bbgal=Fotogalerie]Wir Hebammen



[bbgal=Fotogalerie]Zeigen Sie Gesicht auf der Kampagnenseite www.unsere-hebammen.de

Es bewegt sich was

Hebammen vor dem Aus!!

Die gesetzlichen Krankenkassen fordern in den aktuellen Verhandlungen mit den Hebammenverbänden Ausschlusskriterien für Hausgeburten. Das bedeutet, dass Schwangeren die freie Wahl des Geburtsortes massiv eingeschränkt wird! Informieren Sie sich hier und teilen Sie unseren Protest!

Bitte schauen Sie auch auf unserer Seite Hebammenprotest oder auf der Kampagnenseite www.unsere-hebammen.de vorbei und unterstützen Sie uns in unserem Anliegen.

Es geht um die Existenz unserer Arbeit.

 

Viele unserer Fotos wurden von Dorothea Schrader erstellt.